02.09.2014 11:08 - Über uns - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Yassin Hardi

Yassin Hardi

// studierte Chemie, Fachrichtung „Chemische Labortechnik“/ Schwerpunkt: Instrumentelle Analytik an der Universität Paderborn mit Abschluss Diplom-Chemieingenieur (1999).

// Von 2000-2002 war er an der Universität zu Köln, Institut für Geologie, technischer Angestellter und koordinierte den organisch-chemischen Laborbetrieb sowie den Betrieb der analytischen Großgeräte (GC und GC-MS) im Arbeitskreis „Organische Geochemie“.

// Seit 2002 ist er für die Chromtech GmbH, Idstein in verschiedenen Positionen tätig, u.a. als GC-MS/MS Applikationsspezialist, aktuell im Bereich Sales & Marketing (GC-MS und GC-MS/MS).

Kontakt: schmidt@succidia.de

PCB im Fisch

Bestimmung mittels GC-MS/MS - von Yassin Hardi

Polychlorierte Biphenyle (PCB) sind giftige und krebsauslösende Chlorverbindungen,
die bis vor Kurzem noch in Transformatoren, in Kondensatoren sowie in Dichtungsmassen Verwendung fanden. Ebenso wie die Pestizide DDT und Dieldrin haben sich die PCB überall auf der Erde ausgebreitet, sodass diese Substanzen selbst in den tiefsten und abgelegensten Gewässern der Erde, z.B. der Antarktis, nachgewiesen werden können. Fische können den in Wasser...

News

Ein Profi unter den Zählwaagen

Ein Profi unter den Zählwaagen
Eine Zählwaage wiegt nicht nur Gegenstände ab, sie speichert gleichzeitig Stückzahl und Gewicht. Alle wichtigen Daten können schnell ermittelt werden. Ihr Einsatzgebiet kann in der Lagerverwaltung oder bei Inventurarbeiten sein.

Text und Foto: © PCE Deutschland GmbH

Einfache Keimzahlbestimmung mit Luftkeimsammler PCE-AS 1

Einfache Keimzahlbestimmung mit Luftkeimsammler PCE-AS 1
Keimzählgeräte können mikrobiologische Verunreinigungen kontrollieren und erleichtern den verbreiteten Mikroorganismen entgegenzuwirken, damit sollen Infektionen und Kontamination weitgehend vermieden werden. Luft gehört zu den natürlichen Trägern von mikrobiologischen Keimen, die durch Menschen, Tiere und Pflanzen erzeugt werden.

Text und Foto: © PCE Deutschland GmbH

Die succidia-iPad-App ist da!

Die succidia-iPad-App ist da!
Die Fachmagazine aus den Gebieten der Labor- branche, Biotechnologie, Forschung, Sportmedizin, Veterinärmedizin und Chemie sind jetzt auch auf dem iPad erhältlich. Frisch nach Erscheinen der jeweiligen Printausgabe können die User die kompletten Ausgaben über das App abrufen. Und mehr als das. Die succidia App bietet interaktive features, weiterführende Informationen zu den renommierten Autoren und Themen sowie ein wachsendes Archiv, so dass der Zugriff zu allen ab Ende 2013 erschienenen Magazinen möglich ist.

Mit einer App die ganze Succidia-Welt erfahren – viel Spaß damit!