19.04.2014 01:14 - Über uns - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Prof. Dr. Harald Rohm

Prof. Dr. Harald Rohm

(auf dem Foto rechts)

// studierte an der Universität für Bodenkultur in Wien und habilitierte sich im Jahr 1995 für das Fach Lebensmittelphysik.

// Nach einigen weiteren Jahren Tätigkeit als Dozent wurde er 2002 auf die Professur Lebensmitteltechnik an der Technischen Universität Dresden berufen.

// Prof. Rohm beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Lebensmittelrheologie und technologischen Struktur-Funktions-Beziehungen.

Kontakt: schmidt@succidia.de

Neue Wege in der Herstellung flüssig gefüllter Pralinen

Raffiniertes Inneres - von Dr. Birgit Böhme, Prof. Dr. Harald Rohm

Die Lebensmittelindustrie sucht ständig nach neuen Verfahren, um ihre Produkte effizient und mit möglichst geringem Energieeinsatz herstellen zu können. Die One-Shot-Technik, eine Art Co-Extrusion, wird bereits seit einiger Zeit zur Herstellung von speziell gestalteten oder gefüllten Süßwarenprodukten verwendet. Wie aber lassen sich Produkte mit flüssigen Füllungen wie etwa Likörpralinen mit diesem Verfahren produzieren?

News

Die succidia-iPad-App ist da!

Die succidia-iPad-App ist da!
Die Fachmagazine aus den Gebieten der Labor- branche, Biotechnologie, Forschung, Sportmedizin, Veterinärmedizin und Chemie sind jetzt auch auf dem iPad erhältlich. Frisch nach Erscheinen der jeweiligen Printausgabe können die User die kompletten Ausgaben über das App abrufen. Und mehr als das. Die succidia App bietet interaktive features, weiterführende Informationen zu den renommierten Autoren und Themen sowie ein wachsendes Archiv, so dass der Zugriff zu allen ab Ende 2013 erschienenen Magazinen möglich ist.

Mit einer App die ganze Succidia-Welt erfahren – viel Spaß damit!

Take a look at HPLC 2014 New Orleans

Check out what's new at HPLC 2014 New Orleans, the largest global, multidisciplinary Liquid-phase Separations Conference & Expo of the Year! This exciting event covers all areas of liquid-phase separations in multiple disciplines and features strong content, expanded program of the world's experts, training programs, poster sessions, largest comprehensive exhibition of its kind, and abundant networking opportunities! If you want to learn about new methods, preview emerging technologies, ask questions to technology experts, network to solve practical and economical issues, and hear about latest innovations in all types of liquid-phase separations, then take a look at HPLC 2014 New Orleans.