30.07.2014 00:51 - Über uns - Impressum & Kontakt - succidia AG
Chromchat RSS > COSMOSIL 2.5 µm Serie für die Ultra Fast Liquid Chromatography (UFLC)

COSMOSIL 2.5 µm Serie für die Ultra Fast Liquid Chromatography (UFLC)

Seit einigen Jahren fokussiert die Ultra Fast Liquid Chromatography (UFLC) auf Sub-2 ?m Partikeln. Die Vorteile im Zusammenhang mit modernen Ultra High Pressure (UHPLC) Systemen wurden zahlreich dokumentiert. Hohe Effizienz und kurze Analysezeiten werden mit kleinen Partikeln und der daraus resultierenden hohen Bodenzahl erreicht. Einen weitaus grösseren Einfluss auf die chromatographische Trennung hat jedoch die Selektivität a. Um eine möglichst gute chromatographische Auflösung zu erzielen, ist es wichtig neben einer kleinen Partikelgrösse auch die Selektivität verschiedener Phasentypen einzusetzen.

COSMOSIL bietet neben der konventionellen C18 Selektivität auf 2.5 ?m Silica, weitere aussergewöhnliche Selektivitäten, wie die Cholesteryl- oder Naphthylethyl-Gruppe. Ein weiterer Vorteil der 2.5 ?m Phasen von COSMOSIL ist der wesentlich niedrigere Rückdruck verglichen mit Sub-2 ?m Phasen.

Dies erlaubt die Verwendung von COSMOSIL 2.5 ?m Phasen sowohl an traditionellen HPLC Systemen (mit einem maximal Druck von 400 bar) als auch an modernen UHPLC Systemen. Wie die nachfolgende Grafik verdeutlicht, zeigt die COSMOSIL Cholester Phase mit 2.5 ?m Partikelgrösse, im Vergleich zu einer C18 Phase mit 1.7 ?m Partikelgrösse, nicht nur eine bessere Selektivität, sondern auch einen wesentlich geringeren Rückdruck. Des Weiteren sind die Säulenfritten bei COSMOSIL 2.5 ?m Phasen im Vergleich zu Sub-2?m Phasen, weniger empfindlich gegenüber Verstopfungen.

Die COSMOSIL Cholester ist eine Silica-basierte RP Phase mit einer Cholesteryl-Gruppe, welche eine äquivalente Hydrophobizität zu traditionellen Alkylphasen (z.B. C18) zeigt. Dies verdeutlicht die nachfolgende Messung von Alkylbenzolen. Zusätzlich bietet die COSMOSIL Cholester Phase eine „molecular shape selectivity“ und ermöglicht dadurch eine bessere Trennung von strukturell ähnlichen Verbindungen, was im folgenden Vergleich an dem Beispiel der Trennung der „cis“ und „trans“ Isomere des Stilbens gezeigt wird.

Die COSMOSIL pNAP mit der Naphthylethyl-Gruppe bietet zusätzlich zu der hydrophoben Wechselwirkung noch eine p-p-Wechselwirkung. Sie eignet sich daher hervorragend für die Trennung von ungesättigten und aromatischen Verbindungen.
Die COSMOSIL pNAP bietet gegenüber klassischen Phenyl-Phasen eine stärkere p-p-Wechselwirkung. Analog den Phenyl-Phasen wird die Selektivität im Bereich der p-p-Wechselwirkungen durch die Verwendung von Methanol anstelle von Acetonitril wesentlich verstärkt.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.bgb-shop.com

L&M 6 / 2010

Diese Artikel wurden veröffentlicht in Ausgabe L&M 6 / 2010.
Das komplette Heft zum kostenlosen Download finden Sie hier: zum Download

News

Ein Profi unter den Zählwaagen

Ein Profi unter den Zählwaagen
Eine Zählwaage wiegt nicht nur Gegenstände ab, sie speichert gleichzeitig Stückzahl und Gewicht. Alle wichtigen Daten können schnell ermittelt werden. Ihr Einsatzgebiet kann in der Lagerverwaltung oder bei Inventurarbeiten sein.

Text und Foto: © PCE Deutschland GmbH

Einfache Keimzahlbestimmung mit Luftkeimsammler PCE-AS 1

Einfache Keimzahlbestimmung mit Luftkeimsammler PCE-AS 1
Keimzählgeräte können mikrobiologische Verunreinigungen kontrollieren und erleichtern den verbreiteten Mikroorganismen entgegenzuwirken, damit sollen Infektionen und Kontamination weitgehend vermieden werden. Luft gehört zu den natürlichen Trägern von mikrobiologischen Keimen, die durch Menschen, Tiere und Pflanzen erzeugt werden.

Text und Foto: © PCE Deutschland GmbH

Die succidia-iPad-App ist da!

Die succidia-iPad-App ist da!
Die Fachmagazine aus den Gebieten der Labor- branche, Biotechnologie, Forschung, Sportmedizin, Veterinärmedizin und Chemie sind jetzt auch auf dem iPad erhältlich. Frisch nach Erscheinen der jeweiligen Printausgabe können die User die kompletten Ausgaben über das App abrufen. Und mehr als das. Die succidia App bietet interaktive features, weiterführende Informationen zu den renommierten Autoren und Themen sowie ein wachsendes Archiv, so dass der Zugriff zu allen ab Ende 2013 erschienenen Magazinen möglich ist.

Mit einer App die ganze Succidia-Welt erfahren – viel Spaß damit!